Daten: 12. Januar, 19. Januar, 26. Januar und 02. Februar 2022
Zeit:
jeweils 19.00 Uhr – 20.15 Uhr, online auf Zoom.

Frauen arbeiten häufig Teilzeit, mit Unterbrüchen oder sind selbständig. All dies hat Auswirkungen auf Ihre Versorgungssituation im Alter. Dabei stellen sich grundsätzliche Fragen: Wie funktioniert unsere Altersvorsorge in der Schweiz? Wieviel Rente / Kapital kann ich bei der Pensionierung erwarten? Worauf sollte ich beim Vorsorgen achten? Will frau nachhaltig vorsorgen, sind viele Entscheide zu treffen. Alle diese Fragen werden in kompakter Form in den vier Modulen des Kurses behandelt. Am Ende des Kurses können die Teilnehmerinnen einschätzen, wie es mit ihrer Altersvorsorge aussieht, wo sie nachhaltig investieren können und worauf sie achten müssen.  Flyer (pdf)

Referentin: Sonja Sutter.

Ein gemeinsames Angebot der SVIN mit ffu-pee und NeWi. Teilnahmegebühr: CHF 240 (CHF 290 für Nicht-Mitglieder).

Anmeldung bis 06. Januar 2022.

Weitere Details sowie Anmeldung HIER