Die Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN hat eine neue Präsidentin: Jacqueline Javor Qvortrup!

Jacqueline Javor Qvortrup wurde mit grossen Applaus an der Generalversammlung vom Freitag, 30. August 2019 gewählt. Jacqueline Javor Qvortrup ist bereits kurz nach dem Gründungsjahr der SVIN dabei und als neue Präsidentin ist Ihr das Thema Partizipation ein grosses Anliegen: «Frauen als Ingenieurinnen können mithelfen, das Verständnis und die Wichtigkeit von Technik und Naturwissenschaften in der Gesellschaft zu fördern.».

Medienmitteilung

Deine Partizipation ist uns wichtig!

Was wünschst Du Dir von der SVIN im Austausch mit ihren Mitgliedern?
Welche sind Deine Erwartungen der SVIN gegenüber?
Hast Du konkrete Anliegen an die SVIN?

Bitte schreibt uns direkt an svinideas@svin.ch

SVIN Newsletter ist online

Unser neuester Newsletter zum Thema: «MINT ist kein Beruf, MINT ist eine Perspektive!» ist online

Mit den Fragen «Was brennt Dir unter den Nägeln?» oder «Woran tüftelst Du?» geben wir noch tiefere Einblicke in die Vielfalt und Faszination unserer Mitglieder für ihr Arbeitsgebiet.

 

Archiv SVIN NEWS

Rückblick: SVIN Generalversammlung

Unsere GV hat am 30. August 19 bei der EBP Schweiz AG in Zürich stattgefunden. Wir danken EBP Schweiz AG herzlich für ihre Gastfreundschaft und die Organisation der Baustellenbesichtigung des Kinderspitals in Zürich.

Geschäftsbericht 2018/2019

«Mama, ich will Roboter werden»

Das verkündete der dreijähriger Sohn der «Bloggerin», Cindy Eggs, Studiengangsleiterin MAS Arbeit 4.0 an der FFHS: Blogartikel

Monica Duca Widmer wird Verwaltungsratspräsidentin der neuen Ruag-Beteiligungsgesellschaft

Der Bundesrat ernennt Monica Duca Widmer (SVIN-Mitglied) zur Verwaltungsratspräsidentin der neuen Ruag-Beteiligungsgesellschaft.
Die SVIN freut sich über diese Ernennung und ihr viel Erfolg bei ihrer neuen Herausforderung!

«Nein, ich bin nicht die Sekretärin von Professor Buchmann. Ich bin Professor Buchmann.»

Frauen sind an der ETH Zürich noch immer in der Minderheit. Nina Buchmann ist Professorin und Vorsteherin des Departements für Umweltsystemwissenschaften.
Artikel NZZ 05.06.2019

Jugend für Ingenieur-Berufe begeistern

Im Bulletin vom VSE/Electrosuisse ist ein Artikel über die Nachwuchsförderung im MINT-Bereich erschienen. Es gibt rund 600 Projekte zur Nachwuchsförderung im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich in der Schweiz. Trotzdem beschäftigt die Firmen der Fachkräftemangel bei den Ingenieuren und Informatikern. Das Projekt der IngCH-Technik- und Informatikwochen ist eine Antwort, auf den immer wieder diskutierten Fachkräftemangel.

Zum Artikel

«Von Frauen für Frauen»

Die beiden Berufsverbände SVIN (Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen) und ffu-pee (FachFrauen Umwelt – professionnelles environnement) legen speziell Wert auf ein gesunde Mischung aus Theorie und Praxis in ihrem Weiterbildungsprogramm!

Das Weiterbildungsprogramm 2019 -2020 «von Frauen für Frauen» ist veröffentlicht!

Flyer

 

Kultur-Wegweiser

Unsere Landingpage mit Video zum Kultur-Wegweiser ist online und erklärt das Impulsprogramm kurz und informativ!

www.kultur-wegweiser.ch

MAS in Applied Technology

Zusammen mit der ETH Zürich lanciert ABB Switzerland Ltd die neue Weiterbildung «MAS in Applied Technolgy» im September 2019.

Save the Date: January 28, 2019

Time 17:00 – 19:00

Location Alumni Pavillon

(ETH Zentrum, Polyterrasse)

Flyer

Website «MAS in Applied Technolgy» mit ausführlichen Informationen

 

 

Die SVIN hat jetzt einen Wikipedia-Eintrag!

Inspiriert durch den Edit-a-thon von SRF,  Ringier und Wikimedia ist die SVIN nun auch auf Wikipedia zu finden.

Frauenanteil in Kaderpositionen

Der Rückgang des Frauenanteils in den Geschäftsleitungen von 8 % auf 7 % führt uns einmal mehr vor Augen, dass Gender Diversity in den Geschäftsleitungen ein Generationenprojekt ist und bleibt. Daran  lässt  sich  nicht  rütteln.  Die Unternehmen haben aber die Zeichen der Zeit erkannt und investieren in zukunftsfähige Programme, die es Männern und Frauen ermöglichen, Karriere und Familienarbeit unter einen Hut zu bringen. Diese Bestrebungen führen zu einer breiteren Gender-Diversity-Pipeline,  und ich bin zuversichtlich, dass wir bereits in fünf Jahren erste messbare Effekte sehen werden. Klarer Vorreiter ist in dieser Hinsicht der öffentliche Sektor, der seit über einem Jahrzehnt auf dieses Thema einzahlt und bereits die Früchte erntet.  Deutlicher Ausdruck  ist,  dass rund ein Drittel der neuen Topkader Frauen sind, womit der Frauenanteil im Topkader des öffentlichen Sektors auf 16 % klettert. Mehr dazu im Bericht schillingreport 2018 Transparenz an der Spitze

Neuer ETH-Präsident gewählt

Der Bundesrat hat Joël Mesot, Direktor des Paul-Scherrer-Instituts (PSI), zum neuen Präsidenten der ETH Zürich ernannt. Joël Mesot tritt am 1. Januar 2019 die Nachfolge von ETH-Präsident Lino Guzzella an.

Women’s Empowerment – Luxus oder Notwendigkeit?

Monika Clausen hat nach den Skill Building Workshops des Impulsprogrammes «Kultur-Wegweiser» den Artikel «Women’s Empowerment – Luxus oder Notwendigkeit?» geschrieben.

Artikel «Women’s Empowerment – Luxus oder Notwendigkeit?» (pdf)
Der Artikel darf gerne weitergegeben werden.

Darin ordnet sie die Chancenungleichheiten nach einem Verursacherprinzip, rückt vernachlässigte Aspekte ins Rampenlicht und zeigt praktische Handlungsalternativen, wie sie sie in ihren Workshops, vermittelt auf. Es geht ihr darum, Stolpersteine zu erkennen und diese aus dem Weg zu räumen.

Mehr Informationen zu den Skill Building Workshops finden Sie in der Website von Monika Clausen.

Medienmitteilung vom 31. August 2018

Am Jubiläumsanlass vom Freitag, 31. August 2018 lanciert die Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN − ein Netzwerk von Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen − die Ausstellung «Ich bin Ingenieurin». Siehe auch unter News

31.08.18: Medienmitteilung der SVIN (pdf)

SVIN GV am 31. August 2018

Unsere GV hat mit einem Sonderprogramm und mit der Eröffnung der Wanderausstellung “Ich bin Ingenieurin” anlässlich unseres 25. Jubiläums bei der Siemens Schweiz AG in Zürich stattgefunden. Wir danken Siemens Schweiz AG herzlich für ihre Gastfreundschaft und die Organisation des Sonderprogrammes.

Protokoll und Eindrücke der SVIN GV 2018

SVIN NEWS Nr. 48 zu unserem 25jährigen Bestehen

Unser neuester Newsletter zum Thema: «Wir sind Ingenieurinnen» ist online