4. März 2021: Tag der Ingenieurinnen und Ingenieure

Rund um den Tag der Ingenieurinnen und Ingenieure am 4. März 2021 sind zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen geplant, welche auf die Relevanz des Ingenieurberufs aufmerksam machen und dessen Vielfalt aufzeigen. Zahlreiche unserer Fördermitglieder werden aktiv an der Gestaltung dieses Tages und seiner Angebote beteiligt zu sein.

Weitere Informationen auf der Website www.tagderingenieure.ch

4. März 2021 – Online-Veranstaltung «Werkstatt Ingenieurzukunft»

Im Rahmen des “Tag der Ingenieurinnen und Ingenieure” findet die Online-Veranstaltung «Werkstatt Ingenieurzukunft» statt.

Zeit: Von 13 bis 14 Uhr
Ort: virtuell. Live Übertragung aus dem Bellevue Palace Bern.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Link zur Live-Übertragung

Flyer pdf

Fr, 5. März 2021 erster Stammtisch Ü60

Für alle SVIN-Mitglieder, ab 60 Jahren, die sich nicht zu alt fühlen, weiter gemeinsam ungezwungenen Austausch zu pflegen.  Jeweils an den ungeraden Monaten am Freitagmittag mit anschliessendem Rahmenprogramm.

Erster Stammtisch Ü60 ONLINE über Microsoft Teams
Freitagmittag, 5. März 2021 um 13:30 Uhr
Bitte meldet euch bis am 03.03.2021 an bei Sabine Focke sabine.focke@bluewin.ch oder
Rita Hermanns rita.hermanns@friedlipartner.ch , damit wir Euch rechtzeitig einen Einladungslink zu Teilnahme senden können.

Thema:
Diskussion von und mit Regular Zellweger
– 60 + Laufbahnplanung über die Pensionierungsgrenze hinaus
– Auf etwas zu statt von etwas weg
– Reise und Kunst

Flyer zu Regular Zellweger (pdf)

Schnupperteilnehmerinnen unter 60 sind gerne willkommen!

Details und weitere Daten siehe unter “Stammtisch Ü60

9. März 2021: Feierabendworkshop «Lohnverhandlungen» via Zoom

Zeit: 17:00-19:00 via Zoom

Eine gute Vorbereitung auf eine neue Stelle oder Position im Betrieb, ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und Rechte, und die Fähigkeit, diese in Lohnverhandlungen einzufordern, sind wesentlich für ein gutes Arbeitsverhältnis und eine erfolgreiche Karriereentwicklung. In diesem interaktiven Workshop werden insbesondere der Lohn und das Lohngespräch in den Blick genommen. Fragen wie «Wie verhandle ich einen angemessenen Einstiegslohn?» werden diskutiert und anhand konkreter Beispiele in kleinen Gruppen (Breakout-Sessions) erarbeitet. Ziel ist, Kompetenzen zu Verhandlungstechnik, ein Bewusstsein für die eigene Zukunft im Unternehmen und eine verantwortungsbewusste Perspektive für die eigene Karriere zu entwickeln. Der Workshop richtet sich primär an Personen, die gerade einen Berufseinstieg vor sich haben oder sich in ihrer Karriere eine Veränderung abzeichnet.

Der Feierabend-Workshop wird geleitet von Frau Alexandra Imbach der Fachstelle für Gleichstellung des Kantons Zürich.

Auch Nicht-Mitglieder können für eine kleine Aufwandsentschädigung von CHF 20 teilnehmen.

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung via Email an kontakt@svin.ch. Anmeldung ist möglich bis 8. März 2021.

SAVE the DATE – 13. April 2021: ONLINE-Netzwerkanlass «MINT-Frauen treiben die Schweiz voran».

Am 13. April 2021 treffen sich ONLINE engagierte Frauen vorwiegend aus dem MINT-Bereich zu einem (Networking-)Anlass, um sich mit hochrangigen Frauen über die Herausforderungen, Zukunftsvisionen und weitere für sie und die Gesellschaft relevanten Themen auszutauschen. Diskutieren Sie zusammen mit hochkarätigen Referentinnen über diese Fragen und entwickeln Sie gemeinsam Visionen.

Weitere Informationen zum ONLINE-Anlass und Anmeldung HIER.

Freitag, 11. Juni 2021 – Weiterbildung «Effizientes Arbeiten mit E-Mails»

E-Mails sind heute im Arbeitsalltag eine Selbstverständlichkeit und DAS Kommunikationsmedium Nummer eins. Doch setzen wir dieses Medium auch professionell ein?

Ein gemeinsames Angebot mit ffu-ppe, Netzwerk „frau + sia“

Leitung: Jacqueline Steffen Oberholzer
Ort: Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich
Zeit: 13.30 bis 17.00 Uhr

Details und Anmeldung (pdf)

Anmeldung bis 2. April 2021 direkt per E-Mail an: administration@ffu-pee.ch

 

Freitag, 02. Juli 2021 – Weiterbildung «Souveräne Frauen im Beruf»

Die Position der Frau hat sich in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie entspannt und souverän mit Ihrem Gegenüber im Geschäftsalltag umgehen können.

Ein gemeinsames Angebot mit ffu-ppe, Netzwerk „frau + sia“

Leitung: Catherine Tenger
Ort: Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich
Zeit: 09.00 bis 17.00 Uhr

Details und Anmeldung (pdf)

Anmeldung bis 21. Mai 2021 direkt per E-Mail an: administration@ffu-pee.ch

 

Archiv Events (ab August 2018)