Onlineveranstaltung: 16 Uhr bis ca. 17.10Uhr

In der Schweiz sind Ingenieurinnen nach wie vor eine Seltenheit. Bereits während des Studiums sind sie als Frauen in der klaren Minderheit. Ein Zustand, der sich im Berufsleben fortsetzt. Wie fühlt man sich als Frau in einem männlich geprägten Umfeld und wie geht man damit um? Anlässlich des Engineers’ Day berichten vier Frauen von ihren persönlichen Erfahrungen im Ingenieurberuf. Anschliessend werden Fragen und Anliegen aus dem Publikum diskutiert.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie HIER. Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Engineer’s Day organisiert.

Alle Veranstaltungen am 4. März finden Sie auf dieser Seite