Die Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN hat das Impulsprogramm Kultur-Wegweiser erfolgreich mit insgesamt 18 Industrie- und Dienstleistungsunternehmen durchgeführt. Das Programm konnte 2015/2016, 2017/2018, 2018/2019 und 2019/2020 dank der finanziellen Unterstützung vom Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG durchgeführt werden.

Die Unternehmen starteten jeweils mit verschiedenen Ausgangslagen. Gemeinsam war ihnen jedoch die Überzeugung, dass gemischte Teams kreativer, innovativer und erfolgreicher sind und Kundeninteressen gezielter abholen können. Angesichts des geringen Anteils an MINT-Frauen generell und noch ausgeprägter in Führungsposition verfolgen sie das Ziel, den Frauenanteil zu erhöhen. Die Erkenntnis, dass auf dem Weg dorthin auch die Unternehmenskultur weiterentwickelt werden muss, führte jeweils zum Entscheid der obersten Leitungen, am Programm teilzunehmen und einen grundlegenden Wandel einzuleiten.

Die SVIN hat sich mit dem Impulsprogramm zum Ziel gesetzt, Fach- und Führungskräfte in mathematisch, technisch-naturwissenschaftlichen und Ingenieur-Bereichen (MINT) bei ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Es hilft technologiebasierten Unternehmen gleichzeitig dabei, hinderliche Geschlechterdimensionen in ihrer Unternehmenskultur zu erkennen, aufzubrechen und zu verändern. Die Resultate der ersten vier Durchführungen haben wir in einem Leporello zusammengestellt: «Erkenntnisse aus dem Impulsprogramm «Kultur-Wegweiser»: Best Practice zum Umgang mit unbewussten Hürden» (pdf)

Die SVIN ist nun auf der Suche nach Sponsoren, um die Produktion des Leporellos sicherzustellen: Sponsoring Modell (pdf)

Die nächste, fünfte Durchführung wird zur Zeit vorbereitet. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben!

www.kultur-wegweiser.ch

Weitere Dokumente siehe unter Download

Impulsfest 2020 Weitere Informationen und Anmeldung