Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen

Association Suisse des Femmes Ingénieures

Associazione Svizzera delle Donne Ingegnere

Swiss Association of Women Engineers

Über uns

Die SVIN lebt vom aktiven und ideellen Engagement ihrer Mitglieder, die sich für die gemeinsamen Zielsetzungen und Aktivitäten einsetzen. Innerhalb der Vereinigung wird ein offener Kommunikationsstil gepflegt. Vorstand und Geschäftsstelle zeichnen für die Vereinsführung verantwortlich.

Die Ziele der SVIN werden von den Verbandsorganen: Vorstand und Generalversammlung, der Geschäftsstelle, den verschiedenen Regional- und Arbeitsgruppen sowie den Mitgliedern umgesetzt. Die Aktivitäten der Vereinigung können von den Mitgliedern sowohl für ihr berufliches als auch privates Umfeld genutzt werden.

Im Jahr 2017 feiert die SVIN ihr 25-jähriges Jubiläum


Die SVIN und ihre Mitglieder

Zum 25jährigen Jubiläum haben wir eine spezielle, zusätzliche Website erstellen lassen. Diese Seite zeigt mit Infografiken, wie vielfältig und unterschiedlich wir SVIN-Frauen sind. Diese Infografiken wachsen und verändern sich mit jeder SVIN-Frau, die ihr Profil im Hintergrund erfasst oder ändert.
Die Website ist zu finden unter Opens external link in new windowwww.svin25.ch


Dokumente:
Statuten (pdf)
Initiates file downloadStrategie (pdf)
SVIN-Mitgliederentwicklung 1992 - 2011 (pdf)

 


Vorstand Geschäftsjahr 2017/18:

Name / Ausbildung        
Dr. Andrea Kennel Portrait
Dipl. Informatik Ingenieurin, ETH
   
Elisabeth Beck Portrait  
MSc. Umweltnaturwissenschaften, Mikro- und Nanotechnologie
   
Dr. Simone Creux
Dipl. Ing. ETH
   
Dr. Ingrid Giel Portrait
Diplomphysikerin
   
Christine Guesdon Lüthi
Dipl.-Ing. Chemie, Gymnasiallehrerin
   
Gabriela López Magaña
Wirtschaftsinformatik
   
Susanne Mühlhaus Portrait
Leiterin Abteilung Werterhaltung bei Pöyry Schweiz AG
   


Die Geschäftsstelle wird geleitet von Brigitte Manz-Brunner, Dipl. Ing. ETH  Portrait

SVIN-Flyer
 
Download (pdf)

Flyer anzeigen: auf Vorschau klicken
Flyer anzeigen: auf Vorschau klicken