Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen

Association Suisse des Femmes Ingénieures

Associazione Svizzera delle Donne Ingegnere

Swiss Association of Women Engineers

Aktivitäten

  • Plattformaufbau für den Erfahrungstausch unter Ingenieurinnen.
  • Netzwerkbildung zu verwandten Organisationen durch Lancierung gemeinsamer Projekte.
  • Förderung des weiblichen Nachwuchses im Ingenieurberuf durch entsprechende Veranstaltungen.
  • Vertretung der Interessen der Ingenieurinnen in verschiedenen Branchen, Fachverbänden sowie – nach Möglichkeit – in politischen Gremien.
  • Verbesserung der Arbeits- und Rahmenbedingungen der Ingenieurinnen.

 

Unsere Aktivitäten im Detail:
 

Mit dem Impulsprogramm "Kultur-Wegweiser" Link will die SVIN das Management und die Personalabteilungen der beteiligten Unternehmen unterstützen, allfällige, unternehmenskulturell bedingte Karrierehemmnisse für Frauen zu identifizieren und entsprechende Massnahmen zu erarbeiten. Ansprechperson: Brigitte Manz-Brunner, brigitte.manz-brunner(at)senarclens.com


«Prenez Place Mesdames!» Fit für die Arbeitswelt
Link: Gemeinsames Projekt der SVIN mit der FHO 2014 - 2016 (abgeschlossen): Ziel des Projektes war es, die Karriereplanung angehender Ingenieurinnen zu unterstützen und damit einen Beitrag zu leisten, dass mehr Frauen in den MINT-Fach- und Führungskräften vertreten sind.
Weitere Informationen zur Weiterführung des Projekts: Brigitte Manz-Brunner, brigitte.manz-brunner(at)senarclens.com


Das Projekt «KIDSinfo» Link  stellt Kindern im frühen Schulalter weibliche Vorbilder in der Technik vor.
Mitwirkungsmöglichkeiten für SVIN-Mitglieder: Referentin in Schulklassen.
Ansprechperson: Souad Sellami, souad.sellami(at)a3.epfl.ch
 
In Bern und in Zürich finden in regelmässigen Abständen Stammtisch-Treffen Link statt. An diesen Treffen können sich Ingenieurinnen aus verschiedensten Berufsrichtungen vernetzen.
Mitwirkungsmöglichkeiten für SVIN-Mitglieder: Am Stammtisch teilnehmen.
Ansprechperson: Anita Lutz, anita.lutz(at)bluewin.ch
 
In Koordination mit den Partnerorganisationen, dem ffu-pee und der Kommission „Frau und Sia“ bietet die SVIN jedes Jahr ein interessantes Weiterbildungsangebot Link an.
Mitwirkungsmöglichkeiten für SVIN-Mitglieder: Themenvorschläge eingeben.
Ansprechperson: Rita Hermanns Stengele, rita.hermanns(at)friedlipartner.ch
 
Events Link: Für die allgemeine Netzwerkbildung werden social events organisiert, z.B. Arbeitsplatzbesichtigung, Feierabendworkshops, Bier Treffen, Jazznights, etc. Findet 1 bis 2 Mal pro Jahr statt.
Mitwirkungsmöglichkeiten für SVIN-Mitglieder: Am Anlass teilnehmen, Ideen einbringen.
Ansprechperson: Ingrid Giel, Opens window for sending emailingrid.giel(at)bluewin.ch
 
Generalversammlung Link: Jedes Jahr an einem Freitagnachmittag Eende August / Anfang September. Abwechslungsweise in der Schweiz.
Mitwirkungsmöglichkeiten für SVIN-Mitglieder: eine Führung bzw. ein Programm einbringen.
Ansprechperson: Brigitte Manz-Brunner, brigitte.manz-brunner(at)senarclens.com
 
Newsletter – SVIN NEWS Link: einmal jährlich erscheint der SVIN NEWS, der an alle Mitglieder sowie interessierte Kreise versandt wird. (Stand Juni 2014: 1500 Exemplare).
Mitwirkungsmöglichkeiten für SVIN-Mitglieder: Redaktion einer Kolumne, eines Artikels bzw. Durchführung eines Interviews.
Ansprechperson: Ingrid Giel, ingrid.giel(at)bluewin.ch